Räume

Spanndecken können jeden Raum in seiner Funktion unterstreichen.

Spanndecken eignen sich grundsätzlich für jede erdenkliche Art von Raum, ob privat, öffentlich oder beispielsweise:

  • Wohnzimmer
  • Konferenzräume
  • Arbeitsräume
  • Gaststätten / Speiseräume
  • Räume für Freizeitangebote, bspw. Partyräume
  • Ausstellungsräume / Museen
  • repräsentative Räume / Empfangsbereiche
Spanndecken machen Eindruck auf jeden Besucher.
  • Ruheräume / Wellnessbereiche
  • Allergikerhaushalte
  • Arztpraxen
  • Apotheken
  • Labore
  • Räume zur Lebensmittelverarbeitung
  • (gewerbliche) Küchen
Feuchtigkeit ist kein Problem für eine Spanndecke!

Auch feuchte Räume, wie

  • Badezimmer
  • Hallen- und Schwimmbäder

Durch die verschiedenen Materialen, die für Spanndecken verfügbar sind, können sowohl direkte und indirekte Lichtquellen als auch Klanginstallationen direkt in der Decke verbaut werden und eröffnen Ihnen somit neue Möglichkeiten, die im Raum benötigte Technik im wahrsten Sinne des Wortes zum Teil des Raums selbst zu machen und so optimal zu nutzen.

Auch Dachschrägen stellen kein Problem dar.

In der Hauptsache werden zwei Arten von Spanndecken verbaut:

  • Folienspanndecken aus PVC Folien
  • Gewebespanndecken aus Polyesterfasern mit einer Polyurethan Beschichtung

Hinzu kommen weitere besondere Materialien und Spanndeckenformen:

  • Bio-Pruf, ein besonders behandeltes Material, dass die Bildung von Bakterien (antibakteriell) und und Pilzen (fungizid) hemmt. Es eignet sich insbesondere für:
    • Allergikerhaushalte
    • Arztpraxen
    • Apotheken
    • Labore
    • Räume zur Lebensmittelverarbeitung
    • (gewerbliche) Küchen
  • Akustikdecken, die aus perforierten Deckenfolien, oberhalb derer zur Schallisolation eine Melaminharzschaumplatte verbaut wird. Sie eignen sich besonders für jede Art von Raum, in der Klang oder Musik eine besondere Rolle spielt. Insbesondere sind dies:
    • Gaststätten / Speiseräume
    • Räume für Freizeitangebote, bspw. Partyräume
    • Ausstellungsräume / Museen
    • repräsentative Räume / Empfangsbereiche
    • Ruheräume / Wellnessbereiche